Multimedia-Guide „Neue Sammlung“

  Aufgabenstellung

Die „Neue Sammlung“ der Pinakothek der Moderne München bewahrt mit rund 100.000 Objekten die größte Designsammlung der Welt. Dies bietet einzigartige Chancen für einen Multimedia-Guide, der dadurch nicht nur interessante Perspektiven auf die permanente Ausstellung, sondern auch einen Überblick zur Geschichte des Designs an sich geben kann. Zugleich bestand mein Anspruch darin, auf spielerische Weise praktische Zugänge zum Thema zu ermöglichen.

Arne Jacobsens Stühle: "Schwan", ...

... "Tropfen" ...

... oder "Ameise"?

  Umsetzung

Was hat ein Thonet-Stuhl mit Ikea zu tun? Wieso gab Arne Jacobsen seinen Stühlen Tiernamen – und lässt sich erkennen, welches Möbel welchen Namen erhielt? Im Multimedia-Guide gehen interaktive Elemente diesen und anderen Fragen nach. Spielerisch kann der Besucher so den Designprozess unmittelbar nachvollziehen. Darüber hinaus ermöglichen Interviews mit der Museumsdirektorin, Kuratoren und Restauratoren lebendige Perspektiven auf die Sammlung und einen Blick hinter die Kulissen. Eine sorgfältige Objektauswahl ermöglicht einen umfassenden Überblick über die Entwicklungen des internationalen Designs im 19. und 20. Jahrhundert.

  Auftraggeber

Antenna International, Berlin 2010
© Bilder: Antenna International

Weitere Projekte


Wie präsentiert man Kindern ein leeres, museal eingerichtetes Schloss als lebendigen (einstmals belebten!) Ort? Und wie macht man ihnen Lust, sich mit einer vergangenen Welt aktiv, kreativ und spielerisch auseinanderzusetzen? >>

Konzept, Text, Projektleitung



Die Ausstellung „Gesichter der Renaissance“ war das Ausstellungsereignis des Jahres 2011. Bereits ein Jahr vor Eröffnung der Porträtmalerei-Ausstellung sollte die zugehörige App u.a. unterhaltsame Blicke auf die Themen Schönheit und Styling werfen. >>

Konzept, Realisation Filme



„Wo war eigentlich die Mauer?“ Nicht nur diese Frage sollte der Multimedia-Guide zur Berliner Mauer beantworten. Vielmehr sollte der Spaziergang auf ihren Spuren ein tiefergehendes Verständnis für die mit ihr verbundenen Lebensumstände und die historischen Hintergründe wecken. >>

Bearbeitung Wettbewerb, Konzept, Recherche, Text, Realisation